Erfolgreiches Direct Mailing mit spektakulären Effektkarten – So begeistern Sie Ihre Kunden!

Direct Mailing, eine eher klassische Marketingdisziplin, erlebt gerade ein regelrechtes Revival. Obwohl – oder gerade weil – es immer mehr Online Werbung gibt, kann ein gut durchdachtes analoges Direktmarketing der ideale Weg sein, um neue Kunden zu gewinnen oder Bestandskunden langfristig an Ihre Marke zu binden.

Eine erfolgreiche Direct Mailing Kampagne zu konzipieren ist jedoch ein komplexer Prozess und birgt einige Herausforderungen. Um Ihnen dabei zu helfen diese Schwierigkeiten zu meistern, haben wir diesen simplen Guide für Sie erstellt. Hier lernen Sie, welche Vorteile Direct Mailing für Ihre Marke hat, auf was es bei einer gelungenen Kampagne ankommt und welche Fehler es zu vermeiden gilt.

Plus: Statt nur davon zu reden, welche Möglichkeiten es gibt, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag exklusive Best Practice Beispiele für Direct Mailings, die wir in der Vergangenheit erfolgreich mit und für unsere Kunden umgesetzt haben.

Raffiniertes Pop-Up Mailing: Einladungskarte mit Bühnenmotiv

Warum Print gewinnt: 5 Vorteile des Direct Mailings

Mittlerweile haben viele Unternehmen ihre analogen Werbemaßnahmen auf ein Minimum heruntergefahren und verwenden ihr Marketing-Budget nur noch ausschließlich auf digitale Werbung. Dabei kann eine gut geplante Direkt-Mailing-Aktion die perfekte Ergänzung zu Online-Anzeigen darstellen, denn die Werbung auf dem klassischen Postweg birgt diverse Vorteile gegenüber E-Mail-Marketing, Bannerwerbung oder Social Media Kampagnen.

Im Briefkasten herrscht geringer Wettbewerb

Zwar gibt es keine exakte Studie zur Anzahl der täglichen Werbekontakte, jedoch wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch Im Schnitt täglich mindestens 500 Werbebotschaften ausgesetzt ist – vor allem Online und während wir fernsehen. Ihre Kunden müssen sich also jeden Tag durch eine Flut aus Werbebannern, Pop-Ups und nervigen Werbe-E-Mails klicken. Irgendwann entsteht ein regelrechter “Werbebrei”, den die meisten Menschen mit Ad Blockern und Spam-Filtern versuchen auszublenden. Tatsächlich werden Werbe-E-Mails mittlerweile nur noch von ca. 20% der Empfänger geöffnet, der Rest landet gnadenlos im Papierkorb oder Spam-Ordner.

Während Sie also online mit hunderten oder gar tausenden Wettbewerbern um die besten Positionen bei Google Ads, Facebook Anzeigen und co. konkurrieren müssen, können Sie offline hingegen leicht das Interesse Ihrer Zielgruppe wecken. Da viele Unternehmen die Kraft von analogem Direktmarketing stark unterschätzen, finden sich im Briefkasten Ihrer Kunden nämlich für gewöhnlich nur sehr wenige Werbeangebote von Wettbewerbern. Ihr Vorteil: Ungeteilte Aufmerksamkeit.

Außerdem öffnen viele Menschen ihre Post meist sehr bewusst und beschäftigen sich gerne aktiv und konzentriert mit den Briefen und Postkarten, die ihnen gesendet werden. Manch Kunde setzt sich mit seiner Post vielleicht mit einer Tasse Tee oder Kaffee in Ruhe an den Esstisch und sieht alle Schreiben sorgfältig durch. Wenn Sie zu den wenigen Unternehmen gehören, die hier im Stapel Briefe mit einem ansprechenden Direct Mailing herausstechen, können Sie Ihren Kunden zum (Wieder-)Kauf bewegen.

Ihr Ansehen steigt und der Kunde fühlt sich wertgeschätzt

Ein weiterer Pluspunkt von Direct Mailings ist, dass sich Kunden durch haptische Printwerbung und -botschaften, die sie von einer Firma erhalten, mehr wertgeschätzt fühlen.

Exklusive, hochwertige Mailing-Einladung zu einem Online Sale für VIP Kunden

Eine Studie der Royal Mail aus dem Jahr 2017 bestätigt dies. Die Untersuchung zeigt, dass sich rund 70% der Kunden durch Direkt-Mailings mehr wertgeschätzt fühlen und sie außerdem einen besseren Eindruck der werbenden Firma bekommen.

Tatsächlich werden gedruckte Botschaften als vertrauenswürdiger wahrgenommen als ihr digitales Pendant. Dieser Umstand ist darauf zurückzuführen, dass der Tastsinn des Menschen unmittelbar mit seinem Sinn für Wahrheit verknüpft ist. 

Sie können Ihre Produkt- bzw. Servicequalität demonstrieren

Das taktile Wesen von analoger Post lässt Ihre Werbebotschaften nicht nur seriöser und glaubwürdiger erscheinen, sondern kann zudem die Wahrnehmung der Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen steigern. 

Die Oberfläche, Struktur und Textur des Papiers, auf welche Sie Ihre Botschaften drucken lassen, werden vom Empfänger unmittelbar mit den qualitativen Eigenschaften Ihres Angebots verknüpft. 

Ein hochwertiges, raffiniertes Direct Mailing zeigt Ihrem Kunden, dass auch Sie Wert auf höchste Qualität legen.

Gedruckte Botschaften bleiben besser und länger im Kopf

Um eine Botschaft möglichst eindrücklich zu transportieren, sollten so viele Sinne des Empfängers wie möglich angesprochen werden. Online beschränkt sich die Sinnesansprache rein auf auf visuelle und auditive Reize, da weder der Tast-, noch der Geruchs- oder Geschmackssinn angesprochen werden können.

Auch Ihre Kunden werden (vermutlich) nicht in Ihre Mailings beißen, jedoch können Sie den Geruchs- und vor allem den Tastsinn des Empfängers stimulieren. Und das lohnt sich! Berührt Ihr Kunde das Mailing beim Betrachten mit den Händen, so speichert sein Gehirn diese Erinnerung länger im Gehirn. Diese “echte” Erfahrung, die der Empfänger mit dem Mailing hat, lassen diese also eher und länger Teil des Gedächtnisses werden.

Der Gestaltungsfreiheit sind nahezu keine Grenzen gesetzt

Mit das Schönste an der Konzeption von Direct Mailings ist, dass der Fantasie quasi keine Grenzen gesetzt sind. Wenn Sie einen erfahrenen und professionellen Print-Partner wie Seismografics an der Seite haben können Sie nahezu jede Idee Realität werden lassen.

Besondere Pop-Up Effektkarte, bei der sich beim Öffnen ein Flugzeug entfaltet 

Auffällige Designs und Formate, besondere, hochwertige Materialien oder ein einzigartiges, ungewöhnliches Erlebnis beim Öffnen des Mailings catchen das Interesse des Kunden garantiert. 

Best Practice: Direct Mailing Ideen & Inspirationen

Wie eben beschrieben, gibt es in der Welt der Direktmarketings unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Zu den beliebtesten Formen des Direct Mailings zählt das Effect Mailing

Wie der Name bereits vermuten lässt, geht es beim Effect Mailing darum dem Kunden Post mit einem Effekt zu senden. Hierunter fallen beispielsweise Effektkarten oder spezielle Kartonagen mit Einsätzen.

Zu den beliebtesten Karten bei unseren Kunden gehören:

  • Die Lamellenkarte – Das perfekte Medium, um einen kompletten Motivwechsel darzustellen. Durch das Ziehen an einer Lasche erscheint ein neues Motiv auf der Karte.
  • Die Propellerkarte – Die Effektkarte mit dem gewissen Dreh. Diese Karte besitzt ein Kreiselement (z.B. mit Ihrem Logo), welches beim Herausziehen bzw. Einstecken der Karte in den Umschlag rotiert. 
  • Die Zauberkarte – Wenn es etwas Magie sein darf: Diese Karte verwandelt eine Strichzeichnung in ein 4-farbiges Bild, sobald die Karte herausgezogen wird.
  • Das Pop-Up Buch – 3D-Überraschung: Aus einem flachen Buch richten sich bis zu vier 3-dimensionale Räume auf.
  • Der Springwürfel – Ein toller 3D-Mailer mit garantiertem Überraschungseffekt. Der Würfel wird zunächst flach in einem Umschlag platziert und entfaltet sich dann ruckartig beim Auspacken. Auch als Pyramide oder Globus möglich.

Natürlich gibt es noch diverse andere Formen des Effekt-Mailings. Gerne zeigen wir Ihnen auf Wunsch weitere Beispiele. Außerdem können Sie mit jeder Idee und jedem Vorschlag zu uns kommen und wir werden alles daran setzen, diesen umzusetzen.

Lamellenkarte: Durch Ziehen der Lasche erscheint ein neues Bild auf der rechten Seite

So klappt’s bestimmt: Tipps für’s Direct Mailing

Ein besonders ausgefallenes Effektkarten-Design alleine ist noch kein Garant dafür, dass Ihre Direktmarketing-Kampagne ergebnisreich sein wird. Wenn Sie jedoch ein paar grundlegende Ratschläge befolgen, steht dem Erfolg Ihrer Mailing Aktion nichts mehr im Wege.

Wie bei jeder Anzeigenform gilt auch beim Direct Mailing: Gut geschrieben ist halb verkauft. Nur wenn Sie überzeugende Texte in Ihren Mailings verwenden, wird der Kunde auch zum Kauf bewegt. Außerdem sollte immer ein klarer Call-to-Action platziert werden, damit der Kunde auch weiß, was Sie von ihm wollen. Am besten funktioniert das Tracken Ihres Kampagnenerfolgs, wenn Sie einen QR Code aufdrucken oder individuelle Rabattgutscheine anbieten. Scannt der Kunde den Code oder löst seinen Gutschein ein, kann so genau nachverfolgt werden, dass der dieser durch Ihre Direkt-Mailing-Maßnahme konvertiert ist.

Außerdem sollte das Design der Mailings zu Ihrer Positionierung passen. Wenn Sie beispielsweise minimalistische Möbel in schlichten Farben verkaufen und Ihr gesamtes Corporate Design ebenfalls unauffällig gehalten ist, sollten Sie keine extrem grellen Farben und schrillen Designs in Ihren Mailings verwenden.

Unabhängig von der Positionierung eines Unternehmens lässt sich jedoch eines empfehlen: Wecken Sie den Spieltrieb in Ihre Kunden! Jeder Mensch ist fasziniert von Technik und kleinen Alltagsgimmicks, die ein bisschen Spaß und Abwechslung in den Alltag bringen. 

Effect Mailing in Form eines Springwürfels, der sich beim Öffnen blitzschnell entfaltet

Leider gibt es auch ein paar “beliebte” Fehler, die man bei Direktmarketing-Kampagnen häufig beobachten kann.

  • Zu hohe Frequenz – Schicken Sie Ihre Direct Mailings nicht zu oft an Ihre Kunden, sonst nutzt sich der “Wow”-Effekt schnell ab und Ihre Schreiben wandern direkt ins Altpapier. Direkt-Mailings lohnen sich vor allem für exklusive Angebote und Anlässe (z.B. wenn der Kunde Geburtstag hat)
  • Schlecht gepflegtes Kundenmanagementsystem – Eine gut gepflegte Kundendatenbank (CRM) ist die Basis für jede erfolgreiche Mailingaktion. Ist Ihr CRM unvollständig, fehlerhaft oder veraltet, sollten Sie es zunächst auf Vordermann bringen, bevor Sie eine Kampagne starten. Sonst kommen die Schreiben nicht an oder es entstehen peinliche Fehler bei der Personalisierung.
  • Unzuverlässiger Druck-Dienstleister – Eine Mailingkampagne ist nur so gut wie der Print-Dienstleister, mit dem Sie zusammenarbeiten. Arbeiten Sie mit einer unzuverlässigen Druckerei zusammen, so leidet die Qualität der gesamten Aktion.

Konzeption und Umsetzung der Direct Mailing Kampagne: Ein starker Partner ist das A&O

Einen guten Partner an der Seite zu haben ist absolut essentiell, um das gesamte Direktmarketing-Projekt reibungslos und effektiv abzuwickeln.

Dank jahrzehntelanger Erfahrung kann Ihnen Seismografics die beste Beratung und eine perfekte Kampagnenabwicklung garantieren. Wir haben in der Vergangenheit bereits hunderte Direkt-Mailing-Kampagnen mit unseren Kunden konzipiert und durchgeführt und wissen genau, worauf es ankommt. Auf Grundlage dieses geballten Praxiswissens können wir mit Ihnen eine effektive Strategie entwickeln, die Ihre Kunden begeistert.

Unser interdisziplinäres Team aus Marketing-, Design-, Logistik- und Print-Experten bietet Ihnen eine einzigartige Komplettlösung und begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Abwicklung Ihrer Kampagne – Von der Ideenfindung und Konzeption über die logistische Planung bis hin zum versandfertigen Effekt-Mailing, welches schließlich im Briefkasten Ihres Kunden landet. 

Unser Projektvorgehen ist dabei so persönlich auf Sie zugeschnitten wie die Mailings auf Ihre Zielgruppe. Wir sind uns bewusst, dass jede Marke ihre eigene Identität und jedes Unternehmen individuelle Bedürfnisse hat und es ist unsere oberste Priorität diese Bedürfnisse zu erfüllen – wir sind erst dann mit dem Projekt zufrieden, wenn Sie es auch sind.

Fazit – Direct Mailings als kraftvolles Element einer erfolgreichen Cross-Media-Stragie

Printwerbung ist noch lange kein Relikt aus der Vergangenheit. Online-Werbung gewinnt zwar zunehmend an Bedeutung, jedoch können Direct Mailings als Teil einer gut konzipierten cross-medialen Kampagne eine starke Ergänzung und einen zusätzlichen wertvollen Touchpoint mit der Marke darstellen. 

Denken Sie daran: Jeder ungenutzte Kommunikationskanal bedeutet auch immer den Verlust eines Teils Ihrer Zielgruppe. Ihre Kunden werden es Ihnen danken, wenn Sie es Ihnen ermöglichen, sowohl digital als auch analog mit Ihnen zu interagieren. 

Ein gutes Direkt-Mailing zieht die Aufmerksamkeit Ihres Kunden unweigerlich auf sich und bleibt lange im Gedächtnis. Zwar gibt es bei der Planung einer Direkt-Mailing-Kampagne einige Herausforderungen, jedoch haben Sie mit Seismografics einen starken und erfahrenen Print-Dienstleister an der Seite, der mit Ihnen die bestmögliche Effekt-Mailing Strategie plant und umsetzt.

Kontaktieren Sie uns jetzt für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch!

Schreibe einen Kommentar