Print-Mailing Guide: 5 professionelle Design-Tipps für umsatzstarke Mail-Aktionen!

Analoges Marketing erlebt gerade ein Comeback und ist für Unternehmen dabei lukrativer denn je. Während jahrelang der Untergang von Offline Mailingaktionen prophezeit wurde und zunehmend in E-Mail-Marketing und andere Online-Maßnahmen investiert wurde, bietet sich mit Print-Mailing aktuell eine einzigartige Marketingmöglichkeit, die auch Sie unbedingt in Ihrer Marketingplanung berücksichtigen sollten. 

Mit gut durchdachten Print-Mailing-Kampagnen und hochwertigen Mail-Designs können Sie fast jeden Interessenten zum Käufer machen und Ihre Bestandskunden in treue Fans Ihrer Brand verwandeln. Ob Einladungen, Aktions-Flyer oder ausgefallene 3D-Mailings: Print bietet Ihnen umfassende Möglichkeiten für eine Kundenkommunikation der besonderen Art.

Die Konzeption einer erfolgreichen Mailingaktion ist jedoch eine kleine Wissenschaft für sich und birgt einige Herausforderungen und Stolpersteine. Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Marketingbudget bestmöglich einsetzen und Ihre Print-Mailings ein voller Erfolg werden, haben wir diesen übersichtlichen Guide für Sie erstellt.

Wir zeigen Ihnen, wie und warum Ihr Unternehmen von Print-Werbung profitiert, geben Ihnen Tipps zur Gestaltung Ihrer Mailings und zeigen Ihnen, wie Seismografics Sie beim gesamten Konzeptionsprozess unterstützen kann – von der ersten Idee bis zum Mailing-Druck!

Warum Print-Mailings Ihren Marketingerfolg steigern und Kunden zu echten Fans werden

Die Marketinginvestitionen in Online-Werbung haben in den letzten zwei Jahrzehnten kontinuierlich zugenommen. Die Vorzüge digitaler Werbung liegen dabei auf der Hand: Immense Reichweiten zu vergleichsweise geringen Kontaktpreisen, niedrige Werbemittelkosten sowie eine präzise Messbarkeit der Kampagnenleistungen.

Was jedoch viele Marketer zu vergessen scheinen ist, dass Print-Mailings nach wie vor einige unschlagbare Vorteile gegenüber Online-Mailings und anderen digitalen Werbemaßnahmen haben. Tatsächlich ist die Werbung mit Postkarten-Mailings und co. heute lukrativer denn je.

Print-Mailings bekommen viel Aufmerksamkeit bei geringem Wettbewerb

Da mit der zunehmenden Beliebtheit digitaler Werbemaßnahmen die Investitionen von Unternehmen für Print-Werbung kontinuierlich abgenommen haben, herrscht in den Briefkästen Ihrer Kunden meist gähnende Leere – und genau diesen Umstand gilt es sich mithilfe attraktiver Print-Mailings zunutze zu machen. 

Online müssen Sie täglich mit dutzenden Wettbewerbern und hunderten Werbebotschaften um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe kämpfen. Hinzu kommt, dass die meisten Menschen aufgrund der intensiven Werbepenetration im Internet mittlerweile eine Art Taubheit gegenüber digitalen Werbeanzeigen entwickelt haben. 

Mit analogen Mailingaktionen haben Sie hingegen die Möglichkeit, die ungeteilte Aufmerksamkeit der Empfänger auf Ihre Marke und Ihr Produkt zu lenken. Neben unangenehmen Rechnungen und lästigen Spam-Flyern können Sie Ihren (potenziellen) Kunden eine aufregende Abwechslung zum restlichen, langweiligen Briefkasteninhalt bieten.

Ihre Kunden fühlen sich von Ihrer Firma besonders wertgeschätzt

Fast jedes Unternehmen wirbt gerne damit, dass seine Kunden an erster Stelle stehen und die Kundenzufriedenheit absolut allerhöchste Priorität hat. Ihre Zielgruppe bekommt dieses Versprechen also ständig zu hören – wobei dieses nicht selten gebrochen wird. 

Das macht es schwer, Ihren Kunden glaubhaft zu vermitteln, dass Kundenorientierung für Sie nicht nur eine leere Phrase ist, sondern einen echten Unternehmenswert darstellt. Ein wirkungsvoller Weg, diese Message glaubhaft rüberzubringen, ist der Einsatz von Print-Mailingaktionen.

Tatsächlich hat eine renommierte Studie der Royal Mail aus dem Jahr 2017 ergeben, dass sich rund 70% aller Empfänger von Print-Mailings von der werbenden Firma stärker wertgeschätzt fühlen und diese als Folge dessen im Ansehen der Kunden steigt.

Eine Erklärung hierfür bietet die Sinnesforschung. In diversen Untersuchungen wurde festgestellt, dass der Sinn für Wahrheit ist unmittelbar mit Tastsinn des Menschen verknüpft ist. Folglich werden Print-Botschaften, die der Empfänger tatsächlich in den Händen halten kann, als vertrauenswürdiger wahrgenommen.

Print-Mailings schaffen ein unimitierbares multisensuales Markenerlebnis

Neben der Schaffung von Vertrauen und der glaubhaften Vermittlung von echter Kunden-Wertschätzung, bieten Print-Mailings den Empfängern zudem ein einzigartiges Markenerlebnis mit allen Sinnen.

Der Vorteil einer multisensualen Ansprache ist, dass die Werbebotschaft Ihrem Empfänger länger im Kopf bleibt. Grundsätzlich gilt: je mehr Sinne angesprochen werden, desto stärker verankert sich eine Botschaft im Gedächtnis der angesprochenen Person. Geben Sie Ihren Kunden also die Möglichkeit ein Mailing anzufassen und zu riechen, so werden sich diese besser an Ihre Marke und Angebote erinnern.

Zudem verknüpft der Empfänger die optischen, haptischen und olfaktorischen Eigenschaften Ihres Mail-Designs direkt mit denen Ihrer Marke. Die Oberfläche, Struktur und das Gewicht des Papiers, der Geruch von frischem Druck und intensive Farben – all das beeinflusst, wie Kunden Ihre Brand wahrnehmen. Genauer gesagt assoziieren die Empfänger die Qualität des Mailings mit der Qualität Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen. 

Aus diesem Grund ist es von größter Wichtigkeit, dass Sie bei der Konzeption Ihrer Mailingaktionen auf die besten Materialien und hochwertige Drucktechniken zurückgreifen.

So erzeugen Sie den WOW-Effekt: 5 Profi-Tipps für ein erfolgreiches Print-Mailing

Prinzipiell gibt es beim Einsatz von Print-Mailern fünf grundlegende Tipps, die Sie beachten sollten:

1. CRM & Datenbankpflege

Eine gut und sauber gepflegte Kundendatenbank ist die Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf einer jeden Mailingaktion.

Name, Geburtstag, Start der Kundenbeziehung, Zeitpunkt des letzten Kontakts – diese und weitere Kundendaten müssen 100% akkurat sein, damit die Mailings zum richtigen Zeitpunkt verschickt werden und diese die gewünschte Wirkung beim Kunden erzielen.

Rechtschreibfehler im Namen oder ein falsches Geburtsdatum sind ein absolutes No-Go und führen dazu, dass Sie Ihre Kunden verärgern und im schlimmsten Fall vergraulen.

2. Timing & Frequenz

Der Zeitpunkt und wie oft der Kunde das Mailing erhält haben einen großen Einfluss auf den Erfolg Ihres Print-Mailings. Sie wollen den Kunden zum perfekten Zeitpunkt in der Customer Journey “abholen”.

Achten Sie darauf, dass Sie den Kunden nicht zu oft kontaktieren, da Ihr Mailing sonst als nerviger Spam abgestempelt wird und der Empfänger schnell eine Ablehnhaltung gegenüber Ihrer Marke entwickeln kann.

Am besten sind regelmäßige, abwechslungsreiche Mailings im Abstand von 4-6 Wochen sowie zusätzliche Sendungen zu besonderen Anlässen wie dem Geburtstag des Kunden oder seinem “Kundenjahrestag”.

3. Farben & Schriftarten

Achten Sie bei der Gestaltung Ihres Mailing-Designs darauf, dass sich Ihre Markenidentität in den Farben und gewählten Schriftarten des Mailers widerspiegelt. Auf diese Weise verankert sich Ihre Brand schneller und besser in den Köpfen der Empfänger.

Wenn Sie weitere Farben verwenden möchten, so sollten diese gut mit Ihren CI Farben harmonieren. Ist Ihr Farbdesign normal eher in dunklen Pastelltönen gehalten, so kann es für Kunden schwer sein Mailings, die ein grelles Neon-Orange-Design aufweisen, im Zusammenhang mit Ihrer Brand “abzuspeichern”.

4. Texte & Bilder

Bei der Erstellung des Mailing-Inhalts sollten Sie darauf achten, dass Sie das Mailing nicht mit zu viel Text überladen. Der Kunde hat meist keine Zeit, sich einen 500 Wörter Text durchzulesen, unabhängig davon wie gut dieser geschrieben ist. Bringen Sie Ihre Kernbotschaft also präzise auf den Punkt und lassen Sie in erster Linie Bilder und Grafiken sprechen. 

Je nach Erklärungsbedürftigkeit Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung können die Bild-Text-Proportionen natürlich variieren. Das absolut wichtigste ist jedoch, dass Sie in jedem Fall einen Call-to-Action sowie ein dazugehöriges Response Element inkludieren, welches den Kunden zu einer Handlung auffordert. 

Das kann Beispiel das Scannen eines QR Codes sein, welcher einen Link zur Webseite hinterlegt hat, oder das Einlösen eines Gutscheins für den eigenen Online-Shop. Solche Response-Elemente, die die Brücke zwischen der analogen und digitalen Welt bilden, machen zudem das Tracking des Kampagnenerfolgs um einiges leichter.

5. Qualität & Druckveredelung

Bei der Durchführung von Mailing-Aktionen ist das absolute A und O, dass die Mailings bis ins kleinste Detail ansprechend gestaltet sind. Dabei gilt vor allem: Qualität über Quantität.

Statt an der Exklusivität – und somit Einprägsamkeit – des Mailing-Designs zu sparen und die Mailings einfach an so viele Kunden wie möglich zu versenden, sollten Sie Ihre Botschaften lieber an einen ausgewählten Kundenkreis adressieren und dafür mehr Zeit und Budget in hochwertige Materialien und einen guten Druck investieren.

Seismografics – Ihr Partner für hochwertige Print-Mailings

Wenn es um qualitativ hochwertige Print-Mailings geht, ist Seismografics Ihr richtiger Ansprechpartner.

Seismografics ist bereits seit Jahrzehnten auf High-End Druckveredelungen und die (Weiter-)Entwicklung von speziellen Drucktechniken spezialisiert. Wir bieten Ihnen diverse Möglichkeiten zur Gestaltung Ihrer Print-Mailings – Stanzungen, Prägungen, Lackierungen und Folierungen aller Art.

Wir sind dabei mehr als nur Ihr Druck-Dienstleister. Wir verstehen uns als Innovationszentrum für alle Bereiche rund um’s Thema Druck. Austauschbare, veraltete 08/15-Konzepte haben in unseren Kundenprojekten keinen Platz. Stattdessen setzen wir auf einen persönlichen und gemeinsamen Entwicklungsprozess, der perfekt zu Ihrem individuellen Anforderungsprofil und Budget passt.

Deshalb bieten wir Ihnen neben unseren Standard-Druckoptionen zudem die Möglichkeit, eigene ausgefallene und kreative Design-Ideen zu äußern. Welchen Wunsch Sie für Ihre Mailingaktionen auch haben mögen – wir setzen alles daran, diese umzusetzen. Sie sagen uns, welche Wirkung Sie bei Ihren Kunden erzielen wollen und gemeinsam finden wir das passende Konzept für Ihre Marke.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Druck-Möglichkeiten und bestellen Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich unsere Ecovaganza-Box mit Design-Mustern bequem zu Ihnen!

Fazit – Umsatzstarke Symbiose aus Online- und Offline-Maßnahmen mithilfe von Print-Mailings

Print-Mailings sind ein stärkeres Werbemittel als je zuvor. Während die meisten Unternehmen analoge Marketingkanäle zunehmend vernachlässigen, bietet sich für Sie eine optimale Gelegenheit die ungeteilte Aufmerksamkeit durch einzigartige Mailingaktionen auf sich zu ziehen und so die (Wieder-)Kaufrate Ihrer Kunden signifikant zu steigern.

Selbstverständlich sind Email-Marketing, Social Media Ads, Display Werbung und co. heutzutage auch wichtige Bestandteile einer jeden Marketingstrategie. Mit gut durchdachten und regelmäßigen Mailingaktionen können Sie diese Kanäle jedoch ideal ergänzen und Ihren Kunden so ein multisensorisches 360°-Markenerlebnis bieten.

Um die bestmögliche Wirkung zu erzielen, sollten Sie auf ein stimmiges, brandkonformes Design, hochwertige Papier- und Materialqualität sowie auf einzigartige Druckveredelungen setzen.

Seismografics steht Ihnen hierfür als starker Partner bei jedem Schritt zur Seite – von der ersten Idee bis zum fertigen Print-Mailing, das im Briefkasten Ihres Kunden landet. Profitieren Sie unsere fortschrittlichen Druckveredelungstechniken und jahrelanger Erfahrung, um auch Ihre Kunden zu begeistern.

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.