Leitfaden: 5 Profi-Tipps zur nachhaltigen Versandpackung für Ihre eCommerce-Produkte

eCommerce boomt – alleine in den letzten 3 Jahren ist der Umsatz im Online-Handel von 55 Milliarden Euro (2017) auf knapp 78 Milliarden Euro angestiegen. Das entspricht einem unglaublichen Wachstum von 42%. 

Doch nicht nur die Begeisterung für das Shoppen im Internet wächst, sondern auch das schlechte Gewissen vieler Konsumenten. Lange Transportwege, hohe Retourenquoten und tonnenweise Verpackungsmüll lassen Kunden immer öfter bei geplanten Online-Käufen zögern.

In einer Zeit, in denen die Themen “Nachhaltigkeit” und “Umweltbewusstsein” eine so prominente Rolle in unserer Gesellschaft und somit in den Köpfen der Verbraucher einnehmen, müssen es eCommerce Unternehmen also schaffen, Ihre Produkte und Positionierung auf diese Werte auszurichten.

Hierbei ist es wichtig, dass das ökologische Bewusstsein nicht nur in Ihrem eCommerce Shop kommuniziert wird, sondern der Kunde bei Erhalt seiner Bestellung direkt sehen (und fühlen) kann, dass Umweltschutz für Sie nicht nur eine leere Floskel ist. Es gibt wenig, was Kunden mehr verärgert, als schamloses Greenwashing.

Wichtig ist also, dass Sie Ihre Produkte nicht in kiloweise Plastik verpacken und versenden, sondern auf nachhaltige Versandverpackungen setzen.

In diesem Leitfaden lernen Sie, welche umweltfreundlichen Verpackungen es gibt, mit welchen nachhaltigen Verpackungsmaterialien Sie bei Ihren Kunden punkten können und wie wir sie beim Design und der Konzeption Ihrer neuen Verpackung(en) ab Schritt 1 unterstützen können.

Wie kann man Versandverpackungen nachhaltig, ansprechend und kosteneffektiv gestalten?

Bei dem Stichwort “Nachhaltigkeit” denken viele Unternehmen an langweilig gräuliche “Öko”-Verpackungen, die optisch absolut unattraktiv scheinen. Außerdem haben umweltfreundliche Verpackungen das Stigma vergleichsweise teuer im Einkauf zu sein. Da gerade im Online-Handel jedes einzelne Prozent der Marge enorm wichtig ist, priorisieren die meisten Unternehmen die vermeintliche Kosteneinsparung gegenüber dem Nachhaltigkeitsmotiv.

Dass sich jedoch heutzutage durch innovative nachhaltige Verpackungsmaterialien und neue Produktionstechnologien die Preise nachhaltiger Verpackungen auf dem gleichen Niveau wie herkömmliche Verpackungen bewegen und nahezu die gleichen Design- und Gestaltungsmöglichkeiten gegeben sind, wissen nur wenige eCommerce Händler. 

Und genau in diesem Unwissen liegt ein enormes Potenzial, sich frühzeitig von Ihren Wettbewerbern abzuheben und sich als Vorreiter in Sachen nachhaltiger Online-Handel zu positionieren.

Im Grunde können Sie die gesamte Konzeption Ihrer nachhaltigen Versandverpackung an fünf goldenen Regeln ausrichten.

5 goldene Regeln: Das sind die grundlegenden Anforderungen an nachhaltige Versandverpackungen

Wenn es um die Planung Ihrer neuen umweltfreundlichen Verpackungen geht, sollten sie bei jedem einzelnen Konzeptionsschritt überprüfen, ob die folgenden fünf Kriterien eingehalten werden.

  • Regel 1 – So viel wie nötig, so wenig wie möglich
  • Regel 2 – Das Gesamtpaket muss stimmen
  • Regel 3 – Recycling über Einweg
  • Regel 4 – Bye Bye Plastik
  • Regel 5 – Nachhaltigkeit kommunizieren

Die erste Regel ist zugleich die wichtigste: Weniger ist mehr. Vermeiden Sie jegliche Verpackungsebene, die nicht absolut notwendig ist. Das kommt nicht nur Ihrer Gewinnspanne, sondern auch der Umwelt zugute. 

Beschränken Sie sich also auf die für Ihre Produkte benötigen, elementaren Verpackungsebenen: das Produktbehältnis (wenn Sie Kosmetik, Lebensmittel o.Ä. verkaufen), die Produktverpackung und die Umverpackung bzw. Versandverpackung. Zusätzliche Verpackungsebenen, die keinem besonderen Zweck außer der Ästhetik dienen, verursachen nur unnötig Müll und zusätzliche Kosten.

Wichtig ist, dass Ihre Verpackungsebenen miteinander harmonieren. Wenn Ihr Produktbehältnis aus billigem Kunststoff besteht und Ihre Produktverpackung ebenfalls viele Elemente aus Plastik aufweist, so wirkt das Gesamtkonzept sehr unstimmig, wenn Sie eine nachhaltige Verpackung lediglich für den Versand wählen.

Achten Sie also darauf, dass sowohl die Farben, als auch die Verpackungsmaterialien gut zusammenpassen und alle Verpackungen die gleiche Botschaft transportieren.

Als dritte Faustregel gilt: Recycelte und recycelbare Verpackungen sind besser als Einwegverpackungen. Da Graspapier beispielsweise aus Altpapier gewonnen wird und ohne Bedenken in den Verpackungskreislauf zurückgeführt werden kann, eignen sich Verpackungen aus diesem Material bestens für ein umweltfreundliches Packaging. Bei Graspapier handelt es sich um ein strapazierfähiges Papier mit Zellstoffanteil von ca. 50 Prozent, aus welchem problemlos nachhaltige Versandkartons und eCommerce Versand- bzw. Umverpackungen hergestellt werden können.

Nachhaltige Versandverpackung “BYBI” aus Graspapier, konzipiert von Seismografics

Auf Plastik sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Versandverpackung wenn möglich komplett verzichten. Zwar gibt es mittlerweile umweltfreundliche Kunststoffe wie (C)PLA oder rPET, die vor allem bei nachhaltigen Verpackungen für Lebensmittel eingesetzt werden, jedoch ist es beim Einsatz von Plastik viel schwieriger eine umweltbewusste Haltung zu kommunizieren, da für Ihre Kunden nicht direkt ersichtlich ist, dass es sich um “gutes” Plastik handelt.

Wenn Sie etwas folieren oder einschweißen müssen, so gibt es bei Seismografics beispielsweise botanische Folie, die zu 100% natürlich abbaubar ist. Generell sind wir als Verpackungshersteller mit jahrzehntelanger Erfahrung mit den bereits genannten und weiteren nachhaltigen Verpackungsmaterialien vertraut und helfen Ihnen gerne dabei, ein schlüssiges Verpackungs-Gesamtkonzept für Ihre Brand zu entwerfen.

Zu guter Letzt sollte klar kommuniziert werden, dass bei der Verpackung Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wurde. Hierzu wird entweder ein passender Hinweistext direkt auf die Verpackung selbst oder auf einen Einleger gedruckt, der dann jeder Bestellung beigefügt wird.

Ganz wichtig bei der Kreation und Umsetzung eines neues Verpackungskonzepts ist es, dass Sie einen erfahrenen und professionellen Verpackungshersteller an der Seite haben, der sich mit nachhaltigen Verpackungen und kostengünstigen Lösungen auskennt.

Nachhaltige Versandverpackungen von Seismografics – Umweltfreundlich, kosteneffektiv und einfach schön

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Hersteller für nachhaltige Verpackungen sind, dann ist Seismografics Ihr richtiger Ansprechpartner. Wir sind mit den neuesten und innovativsten nachhaltigen Verpackungsmaterialien, wie Graspapier, botanischer Folie und biologisch abbaubaren Lacke und Farben, bestens vertraut und sind in der Lage, diese zur Schöpfung hochwertiger und wunderschöner Produktverpackungen zu kombinieren.

Wir können für Sie hochwertige, kosteneffektive und umweltfreundliche Verpackungen konzipieren, die Ihre Kunden garantiert begeistern werden – hunderte zufriedene Kunden sprechen für sich. Dieses geballte Projektwissen und unsere jahrzehnte lange Erfahrung ermöglicht es uns, ein für Sie perfekt passendes Verpackungskonzept zu erstellen.

Dank unserem interdisziplinären Team aus den Bereichen Marketing, Design, Logistik und Print, können wir Ihnen eine einzigartige maßgeschneiderte Komplettlösung anbieten und Sie Schritt für Schritt bei der Abwicklung Ihrer Verpackungsplanung und -umsetzung begleiten – Von der ersten Ideenfindung und Design über die logistische Planung bis hin zum fertigen Versandkarton, welcher Ihr Kunde schließlich in den Händen halten wird.

Da wir uns bewusst sind, dass jede Brand ihre individuellen Charaktereigenschaften hat und sich nur durch eine gelungene Unterstreichung dieser vom Wettbewerb abheben kann, legen wir höchsten Wert auf ein sehr persönliches und kundennahes Projektvorgehen.

Wie das genau aussieht, können Sie in unserer Case Study über unser Projekt mit der beliebten Kosmetik-Brand BYBI nachlesen.

Fazit – Kundenwünsche erfüllen mit nachhaltigen Verpackungen und einzigartigem Brand-Design

Der Fokus auf Nachhaltigkeit und ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein ist für Marken heute ein absolutes Muss, wenn sie Kunden gewinnen und langfristig binden wollen. Und genau dieses Commitment muss sich in allen Facetten Ihres Geschäfts widerspiegeln – bis hin zur Verpackung.

Seismografics bietet Ihnen einen außergewöhnlichen persönlichen 360°-Service bei der Konzeption und Umsetzung Ihrer einzigartigen nachhaltigen Versandverpackungen.

Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular für eine unverbindliche und kostenlose individuelle Erstberatung. Wir freuen uns auf Sie!