Verpackung mit Sichtfenster: 7 tolle Design Tipps, die Ihr Produkt zum Verkaufsschlager machen!

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Packaging für Ihr Produkt sind, stellt eine Verpackung aus Karton mit Sichtfenster die perfekte Option dar. 

Vor allem Produkte, bei denen die Haptik, der Geruch oder die Farbe eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung der Kunden spielen, können durch eine Verpackung mit Sichtfenster optimal in Szene gesetzt werden. 

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie bei der Verpackungsgestaltung haben, worauf Sie bei der Konzeption achten sollten und wie eine perfekte Umsetzung gelingt – sofern Sie den richtigen Verpackungsdienstleister an der Seite haben.

Vorteile eines Verpackungs-Kartons mit Sichtfenster

Ihr Produkt in einer hochwertigen Verpackung mit Sichtfenster zu präsentieren bringt einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Verpackungslösungen.

Eine Verpackung mit Sichtfenster sticht aus der Masse hervor

Gerade, wenn es einige Konkurrenzprodukte auf dem Markt gibt, sollten Sie jede Möglichkeit nutzen Ihr Produkt besonders hervorzuheben. Mit einer gut konzipierten Sichtfenster-Verpackung ist Ihnen die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden am Point of Sale sicher. 

Statt in einem Meer aus nahezu identischen Produktverpackungen unterzugehen, wecken Sie so gezielt die Neugier und das Kaufinteresse Ihrer Zielgruppe.

Dank unseren modernen Maschinen und innovativen Print-, Stanz- und Druckveredelungstechniken können wir Ihnen nicht nur 08/15 Standard-Lösungen anbieten, sondern nahezu jede Design-Idee kostengünstig für Sie verwirklichen. 

Ihre Kunden können das Produkt mit (fast) allen Sinnen erleben

Wenn sich Kunden für ein Produkt entscheiden, so haben diese hohe Erwartungen an dessen Qualität und Eigenschaften. Und als Unternehmen wollen Sie vor allem eins: Den Erwartungen Ihrer Kunden gerecht werden.

Im Idealfall kann sich der Kunde vorab einen möglichst guten Eindruck von der Optik, der Haptik und dem Geruch des Produkts machen, sodass dieser genau weiß, was er von seinem Kauf erwarten kann.

Eine Verpackung mit Sichtfenster ermöglicht genau das. Statt sich auf eine manchmal nicht ganz realitätsgetreue Produktabbildung auf der Verpackung verlassen zu müssen, kann sich der Kunde am Point of Sale ein genaues Bild von der Farbe und Oberflächeneigenschaften des Produkts zu machen. 

Wenn Sie sich für ein Sichtfenster ohne Folienhinterklebung entscheiden, so hat der Kunde zudem die Möglichkeit das Produkt anzufassen, zu riechen und zu fühlen. Der Haptik des Produkts kommt beispielsweise im Textilbereich, z.B. bei Unterwäsche, Schals und Tüchern, eine große Bedeutung zu.

Der Geruch spielt hingegen bei bestimmten Kosmetikprodukten (wie etwa Seife) eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. 

Die Erwartungshaltung Ihrer Kunden zu erfüllen lohnt sich auch finanziell: Je häufiger sich die Erwartungen an ein Produkt auch bewahrheiten, desto seltener werden die Produkte zurückgegeben oder umgetauscht.

Der Kunde bekommt genau das, was er will

Wenn Sie unterschiedliche Variationen eines Produkts anbieten, kann es für einen Kunden schwer sein auf den ersten Blick zu erkennen, welche Verpackung welche Produktausführung enthält.

Wenn Sie beispielsweise ein Produkt in verschiedenen Farben oder mit unterschiedlichen Features anbieten, besteht die Gefahr, dass der Kunde zur falschen Variante greift und deshalb nach dem Kauf enttäuscht und verärgert ist.

Nutzen Sie jedoch eine Verpackung mit Sichtfenster, so kann der Kunde direkt sehen welche Variante diese beinhaltet. 

7 Design-Elemente und Gestaltungstipps bei der Konzeption von beeindruckenden Sichtfensterkartons

Die Vorteile einer Verpackung mit Sichtfenster liegen auf der Hand. Zudem haben Sie gegenüber herkömmlichen Standardverpackungen viel mehr Gestaltungsspielraum und Design-Möglichkeiten.

Bei den schier unendlichen Stil-Variationen kann es schwer sein den Überblick zu behalten. Aber keine Sorge: Wir stellen Ihnen die sieben Kernelemente vor, die Sie bei der Gestaltung Ihrer Verpackung berücksichtigen müssen.

1 – Der Verpackungstyp

Im ersten Schritt gilt es das “Grundgerüst” der Verpackung zu wählen. Prinzipiell kann man (fast) jede Art Schachtel mit Sichtfenstern versehen, am beliebtesten sind die Ausstanzungen jedoch bei:

  • Faltschachteln
  • Schiebeschachtel
  • Stülpschachteln
  • Krempelschachteln
  • Klappdeckelschachteln

Auf unserer Produktangebotsseite können Sie sich einen Überblick über die unterschiedlichen Schachtelausführungen machen und sich überlegen, welche am besten zu Ihren Produkten passt.

2 – Das Material

Bei der Auswahl des Materials Ihrer Verpackung mit Sichtfenster gibt es weit mehr als “nur” Karton, denn: Karton ist nicht gleich Karton.

Hierbei können Sie die Dicke des Kartons sowie die Faser-Zusammensetzung beliebig wählen. Beispielsweise bieten wir unseren Kunden die Option nachhaltige Verpackungen aus Graspapier-Fasern zu konzipieren.

Bei dieser Alternative zum klassischen Karton aus Holzfasern werden bis zu 50 % Frischfasern aus sonnengetrocknetem Gras verwendet. Die Herstellung der Grasfasern benötigt bis zu 80% weniger Energie und kommt ohne jeglichen Zusatz von Prozess-Chemikalien aus.

Die umweltfreundlichen Eigenschaften dieser Verpackungsart lassen sich hervorragend im Rahmen Ihrer Marketing- und Brandingstrategie als Benefit zu kommunizieren.

3 – Muster, Grafik & Design

Jede Verpackung lebt neben der Form auch von ihren Farben, Mustern und anderen Design-Elementen. Außerdem muss überlegt werden, wo Angaben zur Herstellung und Verwendung des Produkts im Design berücksichtigt werden sollen. 

Wo werden Marken- und Produktname platziert? Welche Schriftart und welche Farben werden verwendet? Wo werden Produktinformationen bzw. Inhaltsstoffe aufgelistet?

All diese Elemente müssen in Einklang mit der Positionierung Ihrer Brand und Ihres Angebots stehen. Unsere In-House Grafikdesigner stehen Ihnen bei der Entwicklung geeigneter Designs gerne zur Verfügung.

4 – Die Stanzform des Sichtfensters

Die Größe und Form des Sichtfensters werden üblicherweise bereits beim Grafik-Design berücksichtigt.

Zu den beliebtesten Sichtfensterformen gehören nach wie vor die klassisch geometrischen Formen, sprich rechteckig, quadratisch, oval oder rund.

Das Fenster, das ausgestanzt wird, kann dank unseren hochmodernen Stanzmaschinen jedoch nahezu jede Form annehmen. Welche Design-Idee Sie auch immer haben mögen: Wir können diese mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit umsetzen.

Zwar können wir natürlich auch Formen wie Herzen, Sterne oder Blumen stanzen, jedoch raten wir unseren Kunden gerne zu individuellen, untypischen Fensterformen, da diese zwischen den Konkurrenzprodukten besonders hervorstechen.

5 – Das Rand- bzw. Rahmendesign

Bei jedem Verpackungs-Sichtfenster kann der Rand zusätzlich noch mit weiteren besonderen Druck- und/oder Stanzelementen versehen werden, um ein besonders raffiniertes und hochwertiges Fenster-Design zu erreichen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Randveredelungen generell umsetzbar sind und welches Design zu Ihrer Verpackung passen könnte, lassen Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich von uns beraten. Gerne stellen wir Ihnen unterschiedliche Konzepte vor, die optimal zu Ihrem Produkt und Ihrer Positionierung passen.

6 – Die Fensterhinterklebung

Nach der Ausstanzung des Sichtfensters kann dieses auf Wunsch mit einer passend zugeschnittenen Folie, beispielsweise aus PET, hinterklebt werden. Die Folie kann dabei klassisch weiß-transparent bleiben oder beliebig eingefärbt werden. 

Eine Folienhinterklebung eignet sich vor allem für Produkte, die besonders empfindlich sind und vor Außeneinflüssen geschützt werden müssen oder andernfalls leicht aus der Verpackung fallen könnten. So können Ihre Kunden trotzdem einen Blick auf den Inhalt werfen, ohne die Hygiene zu beeinträchtigen oder das Produkt beim Betrachten zu beschädigen.

Selbstverständlich können Sie sich auch dazu entscheiden das Sichtfenster nicht mit einer Folie zu hinterkleben – sofern sich die Eigenschaften Ihres Produkts für diese Option eignen.

Handelt es sich um Textilien oder ist das Produkt ausreichend durch eine zusätzliche andere Verpackung geschützt, so ist eine Folienhinterklebung in der Regel nicht notwendig.

7 – Das Oberflächen-Finish 

Wir können nicht nur individuelle Stanzungen vornehmen, sondern auch die gesamte Oberfläche Ihrer Verpackung genau nach Ihrem Geschmack gestalten. 

Beispielsweise können wir hochwertige Prägungen vornehmen, der Oberfläche eine matte, semi-matte oder hochglänzende Lackierung verleihen oder spezielle Musterungen in die Struktur einarbeiten.

Auch hier gilt: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Egal, welchen Wunsch Sie haben – Wir setzen alles daran, diesen in die Tat umzusetzen.

Fazit – Beim Design einer Verpackung mit Sichtfenster sind die Drucktechnik und -veredelung entscheidend

Eine Verpackung aus (umweltfreundlichem) Karton mit Sichtfenster stellt Ihr Produkt ideal in den Mittelpunkt und macht Kunden am Point of Sale – oder auch online – auf Ihr Produkt aufmerksam. Mit einem solchen Packaging stechen Sie aus dem Wettbewerb hervor und wecken die Neugier potenzieller Käufer.

Da die Verpackung das Produkt mit fast allen Sinnen für Kaufinteressenten bereits vor dem Kauf erlebbar macht, trifft die Neuanschaffung genau die Erwartungen des Käufers. Das reduziert die Rückgabe- und Umtauschquoten erheblich.

Wichtig ist bei einer Verpackung mit Sichtfenster vor allem ein stimmiges und markenharmonisches Design, eine hohe Materialqualität und eine einzigartige Druckveredelung, die Ihrem Produkt Exklusivität und Wiedererkennungswert verleiht.

Seismografics steht Ihnen hierbei als starker Print- und Konfektionierungspartner bei jedem Schritt zur Seite – von der ersten Design-Idee bis hin zur fertig bestückten Sichtfenster-Verpackung.

Als unser Kunde profitieren Sie von der Kompetenz eines erfahrenen, interdisziplinären Teams sowie unseren innovativen Druckveredelungstechniken und modernen Fertigungsstätten.

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.