Mitte der 90er Jahre brachten die sogenannten „Neuen Medien” erste Einbußen für den Druckmarkt (der es erst lernen musste, sich als Medienmarkt zu verstehen). Da einer der größten Vorzüge digitaler Medien in der „Suchfunktion” liegt – also der Möglichkeit, Inhalte immer wieder neu strukturiert abzurufen – machte Seismografics als Hersteller von Mappen und Registern für Sammelwerkverlage schnell die Bekanntschaft mit der neuen „Konkurrenz”, die Umsätze in diesem Geschäftsfeld brachen deutlich ein. Sammelwerke sind Ratgeber, die laufend aktualisiert werden, und mit den nachgeschickten Inhalten machen die Verlage das eigentliche Geschäft – sie würden an diesem Prinzip sicher so lange wie möglich festhalten… und deshalb eine attraktive Versandverpackung für CDs brauchen! Also musste man eine erfinden…

Damals gab es nichts dergleichen auf dem Markt, und nach der aufsehenerregenden Präsentation unserer Erfindung auf der DIMA (Direkt Marketing Messe) Anfang November 1996 hatten wir bis Ende des Jahres bereits über eine Million davon verkauft. Diese CD Verpackungen werden übrigens in einem patentierten Verfahren auf der Basis von (im Siebdruck) gedrucktem Klebstoff hergestellt, denn Seismografics besaß damals noch keine einzige Verpackungsmaschine! Die Vorteile des neuen Verfahrens setzen wir auch heute noch bei vielen Verpackungen, Mailings und auch bei repräsentativen Projekten wie Geschäftsberichten ein.

Diese Erfindung war für Seismografics der Start in den Verpackungsmarkt, zunächst ging es vor allem um die Verpackung von Informationen, Mailings und Welcomepakete, mittlerweile ist auch die Produktverpackung hinzu gekommen und profitiert vom vielseitigen Spezialitätenprogramm in der Druckveredelung, das Seismografics anbieten kann. Mit der CD Verpackung begann auch unser Einstieg in die digitale Welt, denn unsere zufriedenen Kunden vertrauten uns bald auch weitere Aufgaben an, wie Datenhandling und Herstellung von PIN Briefen zu Welcomepaketen, oder auch die Herstellung von CD´s mit personalisierten Inhalten.

Die Ezialisten

Zukunftsthema Marketing via Packaging