Neue Technologien ermöglichen sehr viel mehr personalisierte Markenerlebnisse für die Konsumenten, über RFID Etiketten ebenso wie über Augmented Reality Lösungen. Die Vermittlung digitaler Inhalte, vor allem die Visualisierung von Markengeschichte(n) im Verkaufsraum, gewinnt zunehmend an Bedeutung. „Einzelhändler, die ihren Kunden einnehmende, digital aufgewertete Erlebnisse vermitteln, können Umsatzsteigerungen bis zu 40% erreichen“ berichtet Contagious unter Berufung auf sapientNitro’s insights 2013 Studie. Man hat mit diesen Ideen schon seit längerer Zeit immer wieder mal experimentiert, Experten erwarten, dass sie sich 2014 zunehmend im Marketing Mix etablieren. (Quelle WGSN)

Wir sind der Meinung, dass diese Technologien auch gute Möglichkeiten bieten, um die Verpackung zu einem effizienten Kommunikationskanal zu machen, dies ist natürlich vor allem im Onlinehandel spannend. Dazu haben wir 2013 zusammen mit zwei Hochschulen ein Studentenprojekt durchgeführt und nach der Auswertung ein Konzept entwickelt, das wir nun unseren Kunden in einem Inhouse Workshop präsentieren – als Kick-off Meeting für ein erfolgreiches Marketing via Packaging!

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, nehmen Sie hier mit mir Kontakt auf Jakob Kaikkis  – ich freue mich auf ein interessantes Gespräch!