Die Einladungskarte zur Pressekonferenz wurde in einer Auflage von 250 Stück gefertigt. Die Karte selbst besteht aus hochwertigem Gmund Digital Smooth Material, das bedruckt und gerillt wurde. Zusätzlich wurde ein Einleger für die Rückantwort auf dünnerem Material produziert, der in die Karte miteingelegt wird. Beide Teile wurden in eine transparente haftklebende Briefhülle konfektioniert.