Erinnerungen an eine Legende – Karl Lagerfeld

2007 haben wir Karl Lagerfeld persönlich kennen gelernt und mit ihm und seinem Verleger Gerhard Steidl eine Vernissage zur Markteinführung mit bei Seismografics gedruckten Serigraphien von Lagerfelds Fotos zur Premiere des Audi A8 in New York eröffnet.

Unsere liebsten Erinnerungen an Karl den Großen ist aber ein ganzspezielles Projekt – ein Sitzkissen für eine Lagerfeld-Show in Paris. Dieses Kissen sollte von uns mit dem Chanel-Logo bedruckt werden und genau zum Blassgold der Tribüne und zur Pressemappe passen. Das Material des Kissens sollte wie ein Säckchen aus grober Jute aussehen und war unmöglich in der gewünschten Farbe zu beschaffen. Deshalb kamen wir auf die Idee, den Stoff im Siebdruckverfahren zu bedrucken und ihm dadurch die passenden Farben zu verleihen. Am Ende bleiben uns nur 5 Tage Zeit, die kompletten Kissen zu bedrucken, zu nähen und nach Paris pünktlich zur Show zu liefern.

Wir haben es geschafft und der Meister war mehr als zufrieden, was angesichts seines bekannten Perfektionismus ein Lob für unsere Arbeit ist, auf das wir ganz besonders stolz sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.