FOLIENKASCHIERUNG

Für eine hochwertige Optik und besten Schutz

Technische Vorgehensweise

Bei der Folienkaschierung (Cellophanierung) kleben wir eine dünne Folie auf einen Druckbogen. Wir bieten Ihnen Folien in folgenden Variationen an:

Die Folien

  • Glanzfolie: Wirkt wie eine dünne, transparente Lackschicht und eignet sich als idealer Ersatz für eine vollflächige Lackierung
  • Matte Folie: Gibt Produkten eine edle Anmutung
  • Semimatt Folie: Zwischen glänzend und matt
  • Kratzfeste Mattfolie: Vermeidet besonders auf dunklen Flächen unschöne Kratzer, eignet sich perfekt für die Weiterverarbeitung da auch maschinell bedingte Kratzer vermieden werden können
  • Silberfolie: Erzeugung eines Spiegeleffekts
  • Soft-Touch-Folie: Matte, hautähnliche Haptik
  • Forchheimfolie vorgeprägt in vier verschiedenen Strukturprägungen: Feinleinen, Pearl, Ledergenarbt, Gebürstet. Für Produkte wie Landkarten, Bucheinbände, Ringmappen, Speisekarten, die besonders stark strapaziert werden
  • Eco Acetatfolie: Biologisch abbaubare Folie in glanz, matt und silber erhältlich
  • Strukturprägung: Grob- und Feinleinen in matt, semimatt, matt-kratzfest und glanz, nur für Grammaturen von 115g/m² – 350g/m² geeignet
  • Hologrammfolien: Transparent und silber (auf Anfrage)
  • UV- beständige Folien für den Außeneinsatz geeignet

Ihre Vorteile

  • Optische Veredelung Ihrer Produkte und Drucksachen
  • Schutz vor Staub, Feuchtigkeit, Verschmutzung und Abnutzung
  • Veredelung von intensiv genutzten Drucksachen wie Katalogen oder Buchumschlägen
  • Kombination der Folienkaschierung mit anderen Veredelungsmethoden wie Siebdruck, Heißfolie, Offsetdruck und Prägung
  • Höchste Qualität durch unser Know-how und moderne Maschinenausstattung