Seismografics wurde 1959, in den Pionierjahren des Verfahrens in Deutschland, als Siebdruckerei gegründet und war schon ab 1969 im Firmenverbund mit einer Buchbinderei tätig.

Diese Wurzeln prägen uns bis heute: Pioniergeist war und ist unser Erfolgsgeheimnis, Innovation die Überlebensformel in einem Markt, der schon seit Jahrzehnten von einem harten Verdrängungswettbewerb gekennzeichnet ist. Während unsere damaligen Mitbewerber sich mit verfahrenstypischen Themen wie Beschilderung, Messebau und Großdisplays beschäftigten, führte uns die Ausrichtung auf das grafische Gewerbe schon bald über unser ursprüngliches Verfahren hinaus zu einer breiten Palette grafischer Spezialanwendungen – und auf den Weg zum Marktführer in einer kleinen, aber sehr relevanten Nische.

Heute ist Seismografics Deutschlands vielseitigster Druckveredler und Verpackungshersteller mit einem einzigartigen Maschinenpark und unschlagbarem fachübergreifenden Know-how.

Dabei geht es keineswegs nur um den schönen Schein! Man könnte Seismografics vielleicht mit einer großen Bühne vergleichen, während im Rampenlicht (Marken-)Persönlichkeiten das faszinierte Publikum mit ausdrucksstarken Markenauftritten beeindrucken, sorgen unsichtbare gute Geister im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf, Wirtschaftlichkeit, Logistik und Sicherheit, bis hin zum Schutz vor Produktpiraterie.

Mehr zur Geschichte von Seismografics:

Die Plastik Ära

Krisen sind Chancen

Die Ezialisten

Zukunftsthema Marketing via Packaging